Das Forum befasst sich mit dem Thema posttraumatische Belastungsstörung, ein Selbshilfeforum für Betroffene und Interessierte, die sich mit dem Thema auseinandersetzen möchten.
 
StartseiteForenregelnPortalPartnerFAQSuchenLoginAnmeldenImpressum


Achtung: Wir sind umgezogen nach: http://ptbs-forum.de


Herzlich willkommen im alten PTBS-Forum
Gast


Bitte beachtet die ergänzenden neuen Forenregeln, die Forenphilosophie
und die Änderungen bei den Lese- & Schreibrechten.
Diese sind nun deutlicher als zuvor in den Forenbeschreibungen hervorgehoben.



Teilen | 
 

 Kontakt per PN

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Pauline08
Administrator

avatar

Mitgliedschaft als : Betroffene/r

Anmeldedatum : 11.09.12

Weiblich

Geburtstag : 29.12.63

Alter : 54 Sternzeichen : Steinbock

Anzahl der Beiträge : 5272

Allgemeine Bemerkung : ’’ Man braucht vor dem Leben keine Angst zu haben, wenn man seine Angst versteht. Marie Curie

Arbeit/Hobbys : Rehaausbilderin, derzeit EU-Rente, Hundepsychologie, Malen und meine Tiere,


BeitragThema: Kontakt per PN   Sa 31 Aug 2013 - 9:02


Es enorm wichtig ist, das Ihr eure persönlichen Daten wie Emailadresse, Telefonnummer usw. nur dann auch über PN herausgebt, wenn ihr es auch wirklich selbst wollt und ein Grundvertrauen in dem PN-Partner besteht.

Lasst euch bitte nicht dazu drängen und habt bitte immer ein skeptisches Auge darauf, wenn euch jemand Fremdes nach euren persönlichen Daten fragt. Gebt bitte also Fremden niemals eure persönlichen Daten. Und sollte euch doch mal jemand dazu drängen, dann gebt bitte jemanden aus dem Team Bescheid.


Selbstverständlich können sich in diesem Forum Freundschaften entwickeln und auch ein gegenseitiges Vertrauen entstehen, was zu einem regen Kontakt per PN zur Folge hat. Dies wünschen wir uns auch für Euch.

Denkt aber bitte immer daran, dass wir alles Betroffene sind und keine Therapeuten! Wenn ihr regen PN-Kontakt habt und inhaltlich über Eure Krisen unterhaltet, dann ist ein Austausch der Rufnummern oder Adressen sinnvoll und angebracht. Es kann so schnell passieren, dass wir uns in einer Notlage an unseren Vertrauten/unsere Vertraute im Forum richten und diese/n vielleicht verunsichern und uns auch Hilfe wünschen. Oft lässt es sich für Andere schwer einschätzen, ob eine suizidielle Gefahr besteht. Dem anderen user/der anderen userin bleibt dann in dieser Situation nur die Möglichkeit sich an das Forenteam zu wenden und um Hilfe zu bitten.

Das Forenteam ist jedoch auch nicht immer erreichbar und auch wir haben nur die Möglichkeit den Alarm auszulösen, der automatisch an die Polizei weiter geleitet wird. Da wir jedoch selbst die Situation bei PN-Verkehr nicht einschätzen können, befinden wir uns in einer sehr unangenehmen Zwickmühle. Auch uns machen solche Situationen Angst!

Darum bitten wir Euch: Solltet ihr engeren Kontakt zueinander haben und gegenseitig Euer Herz ausschütten, sichert Euch durch Herausgabe persönlicher Daten ab! Das Forum-Team kann eventuell nicht helfen, wenn ihr privat miteinander kommuniziert und eine schlimme Krise ansteht.

Es grüßt Euch


das PTBS-Forumteam

_________________
Die Seele ist ein weites Land
Arthur Schnitzler  schmetterling schmetterling  schmetterling

Auch wenn du am Abgrund stehst, und gar nichts mehr verstehst,
wachen Engel über dich, halten dich im Licht und lassen dich nie fallen.

Zuletzt von Pauline08 am Do 19 Sep 2013 - 21:28 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
 

Kontakt per PN

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das Traumaforum :: Herzlich willkommen :: Forenphilosophie :: Umgang untereinander-