Das Forum befasst sich mit dem Thema posttraumatische Belastungsstörung, ein Selbshilfeforum für Betroffene und Interessierte, die sich mit dem Thema auseinandersetzen möchten.
 
StartseiteForenregelnPortalPartnerFAQSuchenLoginAnmeldenImpressum


Achtung: Wir sind umgezogen nach: http://ptbs-forum.de


Herzlich willkommen im alten PTBS-Forum
Gast


Bitte beachtet die ergänzenden neuen Forenregeln, die Forenphilosophie
und die Änderungen bei den Lese- & Schreibrechten.
Diese sind nun deutlicher als zuvor in den Forenbeschreibungen hervorgehoben.



Teilen | 
 

 Teilnehmerinnen gesucht!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast




BeitragThema: Teilnehmerinnen gesucht!   Di 21 Feb 2012 - 3:44

Hallo Liebes Forum,

ich bin Diplompsychologin an der Freien Universität Berlin und ich forsche zum Thema Gewalt und sexuelle Gewalt. Mein Ziel ist es insbesondere herauszufinden, welche Faktoren dazu beitragen, dass Frauen wiederholt in gewalttätige, viktimisierende Situationen geraten können und was man tun kann, um das zu verhindern.

Hierzu suche ich für meine Studie Teilnehmerinnen, die in ihrer Kindheit oder Jugend sexuelle oder körperliche Gewalt selbst erlebt haben.

Die Untersuchung dauert ca. 4-5 Stunden und besteht aus diagnostischen Fragebögen und Interviews sowie computerbasierten Tests. Für Ihre Teilnahme erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung von 50 €.

Die Untersuchung findet in Berlin statt.
Bei Interesse schreiben Sie eine E-Mail an: estelle.bockers@googlemail.com
Wenn Sie noch unsicher sind oder Fragen haben, können Sie mir auch gerne Ihre Telefonnummer mailen, ich rufe dann zurück.

Vielen Dank und herzliche Grüße,
Estelle Bockers
Nach oben Nach unten
fauna
Ehren-Mitglied
Admin a.D.

avatar

Mitgliedschaft als : Betroffene/r

Anmeldedatum : 03.07.10

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 8076

Allgemeine Bemerkung : Es geht nicht darum, keine Ängste mehr zu haben, sondern mich nicht mehr von ihnen beeindrucken zu lassen.

Arbeit/Hobbys : Arbeit: Verschiedenes / Hobbies: Skifahren, Klettern, Hochtouren, Landschaften geniessen bei Wanderungen, Radtouren, Schreiben. Träumen, Tanzen


BeitragThema: Re: Teilnehmerinnen gesucht!   Di 21 Feb 2012 - 6:53

Hallo Estelle

Eigentlich fände ich es spannend mitzumachen, aber ich wohne zu weit weg.

Was mich aber mehr interessieren würde: Warum wird nicht untersucht, welche Faktoren dazu beitragen, dass Frauen aus der Gewaltspirale rauskommen.

Es gibt sicher auch Frauen, die in der Kindheit, Gewalt, auch sexuelle Gewalt erlebt haben, aber in einer zufriedenstellenden, vielleicht sogar glücklichen Partnerschaft leben. Ich bin ein solches Exemplar. Ich lebe nach sexueller Gewalt als Kleinkind seit 34 Jahren mit dem gleichen Partner meistens glücklich und zufrieden, klar mit den Schwierigkeiten, die auch ein Paar hat, bei dem nicht ein Partner PTBS hat.

Mich würde es mal interessieren, was das Gemeinsame mit anderen Frauen ist. Ben Furmann hat ja etwas Ähnliches erforscht und aus den Ergebnissen das Buch "Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit" geschrieben.

Liebe Grüsse, fauna

_________________
sunny

Es geht nicht darum, dass du keine Ängste hast,
sondern dass sie dich nicht mehr beeindrucken.

Urheber ist glaube ich J. und/oder K. Arko.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast




BeitragThema: Re: Teilnehmerinnen gesucht!   Di 21 Feb 2012 - 11:32

Man kann die Wiederholung als einen Versuch der Heilung des alten
Traumas verstehen, der jedoch nicht gelingen kann, da es immer wieder zum gleichen
Ende kommt. Es ist häufig so, dass sich z. B. missbrauchte Frauen später wieder
Männer suchen, die sie misshandeln oder erniedrigen, und so das alte Trauma
immer wieder erlebt, jedoch nicht geheilt oder verarbeitet wird (Eckhardt, 1994;
Fischer & Riedesser, 1998).

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte





BeitragThema: Re: Teilnehmerinnen gesucht!   

Nach oben Nach unten
 

Teilnehmerinnen gesucht!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das Traumaforum :: Gästebereich :: Gästebuch-